/ intellijidea

Protip zum schnellen Formatieren von Code in IDEA

Jeder kennt vermutlich die Autoformat-Funktion in IntelliJ IDEA. Damit lässt sich jeglicher Content entsprechend einrücken und umbrechen, damit dieser einem gewohnten Standard entspricht.

Möchte man aber etwa JSON aus dem Browser oder andere Codeschnipsel mal eben irgendwo übersichtlich anzeigen, so war mit bisher der Weg in IDEA zu umständlich. Eine Datei erstellen, entsprechende Dialoge zu Versionsverwaltung und Typ beantworten und dann noch darauf achten, dass ich die Datei nicht doch mit einchecke - es fühlte sich einfach nicht bequem an. Da war der Weg über Editoren wie Sublime oder Visual Studio Code etwas schneller. Allerdings ist hier das Navigieren durch den Code wiederum etwas ungewohnter aufgrund von Hotkey etc.

Nun bin ich in IDEA auf Scratches gestoßen, welche ein schnelles Erstellen von Entwürfsdateien ermöglichen. Ich erstelle die Scratch-Datei via Hotkey (bei der Abfrage des Dateityps werden vorhigen Auswahlen sogar gespeichert) und der Inhalt kann sofort im Editor eingefügt und formatiert werden. Die Scratch-Dateien tauchen dabei nicht im normalen Projekt-Ordner ein, so dass evtl. noch Git-Abfragen o.ä. kommen. Sie werden separat in der Projektansicht angezeigt.

Bildschirmfoto-2019-03-04-um-17.15.14

Weitere Informationen dazu findet ihr auf https://www.jetbrains.com/help/idea/2016.2/scratches.html