Ich bin froh, dass IntelliJ IDEA die Standard IDE bei uns ist. Hier ein kleines Beispiel wie flexibel – manche nennen es intelligent – IntelliJ ist:)

Die Inspection unused variable warnt vor unbenutzten Variablen. Nach CleanCode lösche ich solche Variablen sehr gerne sehr schnell. Problematisch wird dies wenn man z.B. @Mock von Mockito oder @Resource von Spring verwendet. Was diese Annotationen inhaltlich machen gibt es ein anderes Mal. Für jetzt ist interessant, dass eine mit @Mock annotierte Variable nicht weiter im Code verwendet wird. Je nach gewählten Farbschema s](https://tech.europace.de/content/images/2012/01/screen-shot-2012-01-23-at-07-42-15.png)

Ja, genau das soll passieren. Das rote Rot soll mir sagen, das da etwas nicht ok ist. In diesem Fall ist dies aber gewollt. Was tun? Einfach die Quick-Fixe](https://tech.europace.de/content/images/2012/01/screen-shot-2012-01-23-at-07-43-18.png)

Dann wie auf dem Bild zu sehen das Inspection Profile bearbeiten. Durch Auswahl von Configure Annotations hat man die Möglichkeit Ausnahmen zu definieren. Wir brauchen den einfachen Fall und geben einfach die Klasse Mock an. Alternativ können auch *Annoation Patte](https://tech.europace.de/content/images/2012/01/screen-shot-2012-01-23-at-07-44-43.png)

Wonach der ursprüngliche Code dann wi](https://tech.europace.de/content/images/2012/01/screen-shot-2012-01-23-at-07-45-41.png)