FrOSCon 2018

Am 25./26. August fand an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin die 13. Ausgabe der Free and Open Source Conference statt.

Europace war im Vortragsprogramm mit einem Beitrag zum Thema "InnerSource: Open Source collaboration patterns beyond public FOSS projects" dabei, in dem wir unsere Erfahrungen mit InnerSource geteilt haben. Lesson learnt im Rahmen der Fragen im Anschluss an die offizielle Q&A Session: Betrachtet man die Konzepte von InnerSource für ein international zergliedertes Unternehmen, kann es aufgrund interner Verrechnungsprozesse oder steuerrechtlicher Gegebenheiten einfacher sein, ein Projekt direkt als Open Source Projekt zu führen. Dieser Herausforderung müssen wir uns aktuell noch nicht stellen.

Ein Highlight aus dem Vortragsprogramm: Die Keynote von Lorena Jaume-Palasi zum Thema "Blessed by the algorithm - Computer says NO!". Das Vortragsvideo ist bereits online verfügbar:

Ihr Vortrag beschäftigte sich mit den Themen Automatisierung und Ethik. Was passiert, wenn systematische Fehler durch automatisierte Entscheidungsfindung an Einfluss gewinnen? Wer ist eigentlich zur Verantwortung zu ziehen, wenn durch Systeme, die auf automatisierten Entscheidungen basieren, Schaden entsteht?

An dieser Stelle ein Dankeschön an die Organisatoren der FrOSCon, die nicht nur für ein spannendes Programm gesorgt haben, sondern die Konferenz auch für den Nachwuchs interessant gemacht haben.