/ Konferenz

Europace InnerSource Prinzipien

Entscheidungen für alle zugänglich treffen, Transparenz auch in einer wachsenden Organisation schaffen, Autonomie und Kollaboration in Balance bringen, Teams und Verantwortung organisch wachsen lassen: InnerSource kann ein Mittel sein, Teams in wachsenden Organisationen bei der Zusammenarbeit zu unterstützen, und helfen Silos abzubauen.

Die Kollaborationsmuster sind so alt wie die OpenSource Bewegung selbst: "Open source focuses on the practical consequences enabled by these licenses:
surprisingly effective collaboration on software development." (opensource.com). Das sind dieses Jahr 20 Jahre. InnerSource versucht dies mithilfe von erprobten Mustern und Prinzipien in Unternehmen zu bringen.

Im Januar entstand in der unternehmensübergreifenden innersourcecommons.org Gruppe der Plan, ein InnerSource Manifest zu entwickeln, dass die wichtigsten Werte zusammenfasst. Aus den Inhalten, die Europace Kollegen dazu beigesteuert haben, sind die "Europace InnerSource Prinzipien" entstanden: Ein Poster, dass zusammenfasst, was uns bei unserer eigenen Kommunikation wichtig ist - und warum uns diese Dinge wichtig sind:

20180622_os-is_A2_Poster-1

Eine umfangreichere Zusammenfassung unserer Erfahrungen mit InnerSource wurden in Englisch bereits als Beitrag im Buch Adopting InnerSource - Principles and Case Studies veröffentlicht.

Wer jetzt neugierig geworden ist und nächste Woche die WJax in München besucht, kann in unserem Vortrag InnerSource: Open-Source-Kollaboration nicht nur in öffentlichen Projekten mehr zum Thema erfahren.