Brett Schuchert's Talk

Letzten Donnerstag hatten wir die Gelegenheit die Java-User-Group Berlin Brandenburg zu einem Talk mit Brett Schuchert einzuladen. Brett war bei uns im Rahmen eines 4-tägigen internen Kurses zu Entwicklungsprinzipien. Er hatte sich dankenswerter Weise bereit erklärt, nicht nur für uns, sondern auch öffentlich noch eine Abendveranstaltung zu machen. Als Thema wählten wir „Working effectively with Legacy Code“ (siehe Ankündigung). Das gleichnamige Buch seines Kollegen Michael Feathers ist übrigens sehr empfehlenswert. Der Talk war tatsächlich komplett ohne Folien. Brett hatte die Code-Beispiele extra vorbereitet. Die Beispiele finden sich für Interessierte in GitHub.

Falls sich jemand gewundert hat, warum Brett zwei Mikrofone verwendet hat, er hat den gesamten Talk aufgezeichnet und auf Vimeo veröffentlicht.

http://vimeo.com/31927512

Der Talk zeigte einige Techniken, die auch aus Michael Feathers‘ Buch bekannt sind. Es gab aber auch einiges Neues. So ist Brett sehr intensiv auf JMockit eingegangen, ein relativ junges Java Mocking Framework, das sehr mächtig ist. Zitat: „If you ask ‚Can I do it with JMockit?‘ the answer is most certainly ‚Yes'“. Brett hat im Nachgang noch einen Blogeintrag zu dem Thema verfasst.

Ich hoffe, die über 80 Gäste konnten einiges mitnehmen. Mir ging es jedenfalls so. Vielleicht ergibt sich nächstes Jahr noch mal die Gelegenheit Brett live zu erleben. Es ist zumindest geplant, dass er im Frühjahr nächsten Jahres ein weiteres Mal zu uns kommt.